Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits statt­ge­fun­den.

Lesung und Gespräch mit Paolo Di Paolo im KoKi, Freiburg

31 Januar 2020 @ 19:30 22:30

Italienisches Kino Spezial am 31. Januar um 19:30 Uhr in Freiburg:

Der italienische Schriftsteller Paolo Di Paolo stellt seinen neuen Roman Fast nur eine Liebesgeschichte im Kommunalen Kino vor.

Moderation: Emma Louise Brucklacher

Die Veranstaltung ist zweisprachig; Übersetzung: Irene Pacini

Umschlag von Fast nur eine Liebesgeschichte, Paolo Di Paolo (Vorderseite)
Fast nur eine Liebesgeschichte, Umschlag-Rückseite
Paolo Di Paolo, Autor.
©Roberto Campanaro
Pao­lo Di Pao­lo, ©Rober­to Cam­pana­ro
Emma Louise Brucklacher ©Privat
Emma Loui­se Bruck­la­cher, Mode­ra­to­rin
Irene Pacini, Übersetzerin
Ire­ne Paci­ni, Über­set­ze­rin

Veranstalter

Kommunales Kino - Logo

Kommunales Kino Freiburg

+49 (0)761 459800–0

https://www.koki-freiburg.de

nonsolo Verlag

+49 (0)761 88 14 0061

https://www.facebook.com/nonsoloVerlag/

In Zusammenarbeit mit

Italienisches Konsulat Freiburg

https://consfriburgo.esteri.it

Veranstaltungsort

Kommunales Kino Freiburg

Urach­stra­ße 40
Frei­burg, Baden-Württemberg 79102 Deutsch­land
+ Goog­le Kar­te

Eintritt

7€ Ermä­ßigt: 5 € – Kin­der: 3 €

Mehr Info und Eintrittskarten auf www.koki-freiburg.de

Das Event auf facebook.com anschauen

Bereits im unseren Online-Shop erhältlich:

füge einen Kommentar hinzu:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.