mab/ Novembre 7, 2018/ Autori, Eventi, Incontri di lettura, Notizie, Novità/ 0 comments

Una serata bellissima, un successo di pubblico che ci rende particolarmente felici perché conferma la presenza di un forte interesse per la letteratura italiana contemporanea.

Andiamo avanti cosi!

Foto del­la Sera­ta di pre­sen­ta­zio­ne dell’antologia Spie­ge­lun­gen | Vite allo spec­chio nel Histo­ri­schen Pete­rho­f­kel­ler dell’Uni Frei­burg

der Italienische Konsul und Lektorin Irene Pacini am Pult
der Ita­lie­ni­sche Kon­sul und Lek­to­rin Ire­ne Paci­ni am Pult
Moderation: die Kulturredakteurin der Badische Zeitung, Bettina Schulte
Mode­ra­tion: die Kul­tur­re­dak­teu­rin der Badi­sche Zei­tung, Bet­ti­na Schul­te
Bettina Schulte stellt Paolo Di Paolo vor
Bet­ti­na Schul­te stellt Pao­lo Di Pao­lo vor
Paolo Di Paolo spricht über das Thema Identität
Pao­lo Di Pao­lo spri­cht über das The­ma Iden­ti­tät
Paolo Di Paolo liest aus der Erzählung "Il porto dell'oblio"
Pao­lo Di Pao­lo lie­st aus der Erzä­hlung „Il por­to dell’oblio”
Christiane Burkhardt liest aus Paolo Di Paolos "Der Hafen des Vergessens"
Chri­stia­ne Bur­khardt lie­st aus Pao­lo Di Pao­los „Der Hafen des Ver­ges­sens”
Gabriella Kuruvilla spricht über das Thema Identität
Gabriel­la Kuru­vil­la spri­cht über das The­ma Iden­ti­tät
Gabriella Kuruvilla liest aus der Erzählung "La mezza misura"
Gabriel­la Kuru­vil­la lie­st aus der Erzä­hlung „La mez­za misu­ra”
Ruth Mader-Koltay liest aus Gabriella Kuruvillas "Maß und Mitte"
Ruth Mader‐Koltay lie­st aus Gabriel­la Kuru­vil­las „Maß und Mit­te”
Ludovica Medaglia spricht über das Thema Identität
Ludo­vi­ca Meda­glia spri­cht über das The­ma Iden­ti­tät
Irene Pacini hier als Dolmetscherin für Ludovica Medaglia
Ire­ne Paci­ni hier als Dol­me­tsche­rin für Ludo­vi­ca Meda­glia
Ludovica Medaglia liest aus der Erzählung "Sole, rivolgo a te il mio saluto"
Ludo­vi­ca Meda­glia lie­st aus der Erzä­hlung „Sole, rivol­go a te il mio salu­to”
Demetrio Paolin stellt sich vor
Deme­trio Pao­lin stellt sich vor
Irene Pacini dolmetscht Demetrio Paolin
Ire­ne Paci­ni dol­me­tscht Deme­trio Pao­lin
Demetrio Paolin liest aus seiner Erzählung "Piombo (un'autobiografia)"
Deme­trio Pao­lin lie­st aus sei­ner Erzä­hlung „Piom­bo (un’autobiografia)”
Christiane Burkhardt liest aus Demetrio Paolins "Blei, eine Autobiographie"
Chri­stia­ne Bur­khardt lie­st aus Deme­trio Pao­lins „Blei, eine Auto­bio­gra­phie”
Bettina Schulte stellt Anna Pavignano vor
Bet­ti­na Schul­te stellt Anna Pavi­gna­no vor
Anna Pavignano spricht über das Leitmotiv der Anthologie: die Suche nach Identität
Anna Pavi­gna­no spri­cht über das Leit­mo­tiv der Antho­lo­gie: die Suche nach Iden­ti­tät
Anna Pavignano liest aus ihrer Erzählung "Cronaca di un fatto di cronaca"
Anna Pavi­gna­no lie­st aus ihrer Erzä­hlung „Cro­na­ca di un fat­to di cro­na­ca”
Christiane Burkhardt liest aus Anna Pavignanos "Chronik eines zufälligen Verbrechens"
Chri­stia­ne Bur­khardt lie­st aus Anna Pavi­gna­nos „Chro­nik eines zufäl­li­gen Ver­bre­chens”
Moderatorin Bettina Schulte
Mode­ra­to­rin Bet­ti­na Schul­te
Verlegerin Alessandra Ballesi-Hansen
Ver­le­ge­rin Ales­san­dra Ballesi‐Hansen
Alessandra Ballesi-Hansens Dankesrede
Ales­san­dra Ballesi‐Hansens Dan­ke­sre­de
Alessandra Ballesi-Hansen bedankt sich bei allen
Ales­san­dra Ballesi‐Hansen bedankt sich bei allen
Applaus für Irene Pacini
Applaus für Ire­ne Paci­ni
Ende eines tollen Präsentationsabends
Ende eines tol­len Prä­sen­ta­tion­sa­bends

aggiungi un commento:

Questo sito usa Akismet per ridurre lo spam. Scopri come i tuoi dati vengono elaborati.