Lesung und Gespräch: Bis ich wieder atmen konnte

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung und Gespräch: Bis ich wieder atmen konnte

27. Oktober  @ 19:30 20:30

Am 27. Okto­ber, um 19.30 Uhr in der Stadt­bi­blio­thek Frei­burg, wer­den die Über­set­ze­rin Ruth Mader-Koltay und die Lek­to­rin Ire­ne Paci­ni den auto­bio­gra­fi­schen Roman von Loren­zo Amur­ri Bis ich wie­der atmen konn­te vorstellen. 

Bis ich wie­der atmen konn­te (Titel der Ori­gi­nal­aus­ga­be: Apnea) ist die Geschich­te des jun­gen erfolg­rei­chen Musi­kers Loren­zo, der nach einem Ski­un­fall Mona­te in einer Reha-Klinik ver­bringt und fort­an quer­schnitts­ge­lähmt sei­nen Weg zurück ins Leben sucht. 

Das Buch, das schon in vie­le Spra­chen über­setzt wur­de, beschreibt scho­nungs­los und emo­tio­nal Amur­ris Schick­sal und ent­wi­ckelt einen Sog, der die Leser*innen mit dem Prot­ago­nis­ten mit­füh­len, mit­lei­den, aber auch mit­la­chen lässt. Der Autor erzählt mit Mut und Ent­schlos­sen­heit vom lan­gen Weg sei­ner see­li­schen Genesung.

Apnea war 2013 Fina­list des renom­mier­ten Pre­mio Stre­ga in Ita­li­en und wur­de im Jahr 2015 mit dem Lite­ra­tur­preis der Euro­päi­schen Uni­on aus­ge­zeich­net.

Eine Ver­an­stal­tung in Zusam­men­ar­beit mit der Stadt­bi­blio­thek Frei­burg und der jos fritz Buch­hand­lung. Ein­tritt frei.

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Freiburg

https://www.stadtbibliothek.freiburg.de/#/

Müns­ter­platz 17
Frei­burg, 79098
Veranstaltungsort-Website anzei­gen

...und was denken Sie darüber? | ...e tu cosa ne pensi al riguardo?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: