ABGESAGT: Paolo Di Paolo liest im Literaturhaus Leipzig

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ABGESAGT: Paolo Di Paolo liest im Literaturhaus Leipzig

20 Januar 2021  @ 19:30 21:30

Die Veranstaltung wird voraussichtlich im Juni nachgeholt.

Nähere Infos folgen.

#ZweiterFrühling

Der italienische Schriftsteller Paolo Di Paolo wird aus seinen Roman Fast nur eine Liebesgeschichte vor dem Leipziger Publikum im Café des Literaturhaus Leipzig lesen.

Einführung und Moderation: Uta Felten

Dolmetschen und deutsche Stimme: Margherita Siegmund

Auch am Telefon, im Büro, im Schlafzimmer wird Theater gespielt, in der Regel auf eine höchst abgegriffene Weise (…). Es ist genauso wie im anderen Theater, im richtigen, nichts wiederholt sich genau gleich: ähnlich, das schon, aber niemals identisch, nichts wiederholt sich, und nichts hinterlässt Spuren.”

Paolo Di Paolo, © Privat
Pao­lo Di Pao­lo, ©Pri­vat
#ZWEITERFRUEHLING 2020, Fast nur eine Liebesgeschichte, Umschlag-Vorderseite
#Zwei­terFrueh­ling
Umschlag vom Roman "Fast nur eine Liebesgeschichte", Paolo Di Paolo (Rückseite)

Veranstalter

Logo von CiCi – Centro interdisciplinare di cultura italiana

Centro interdisciplinare di Cultura italiana Leipzig

https://home.uni-leipzig.de/cici/

Literaturhaus Leipzig e.V.

+49 (0)341 30 85 10 86

http://www.literaturhaus-leipzig.de

In Zusammenarbeit mit

nonsolo Verlag

+49 (0)761 88 14 0061

https://www.facebook.com/nonsoloVerlag/

Gefördert durch

Italienisches Kulturinstitut Berlin

+49 (0)30 2699 41

https://iicberlino.esteri.it

Veranstaltungsort

http://www.literaturcafe-leipzig.de/

Gerichts­weg 28
Leip­zig, 04103 Deutsch­land
+ Goog­le Karte
+49 (0) 341 9954150
http://www.literaturcafe-leipzig.de/

Eintritt

5€  / 3 € ermäßigt 

Anmeldung unter 0341 30851086 oder tickets@literaturhaus-leipzig.de

Weitere Informationen demnächst auf literaturhaus-leipzig.de

Bereits im unseren Online-Shop erhältlich:

füge einen Kommentar hinzu:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: