Buchpräsentation: "Bis ich wieder atmen konnte" von Lorenzo Amurri

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchpräsentation: „Bis ich wieder atmen konnte“ von Lorenzo Amurri

20. Januar  @ 19:00 21:00

Am 20. Janu­ar, um 19.00 Uhr im Rudolf Stei­ner Haus Ham­burg , wer­den die Über­set­ze­rin Ruth Mader-Koltay und die Lek­to­rin Ire­ne Paci­ni den auto­bio­gra­fi­schen Roman von Loren­zo Amur­ri Bis ich wie­der atmen konn­te vor­stel­len.

Bis ich wie­der atmen konn­te (Titel der Ori­gi­nal­aus­ga­be: Apnea) ist die Geschich­te des jun­gen erfolg­rei­chen Musi­kers Loren­zo, der nach einem Ski­un­fall Mona­te in einer Reha-Klinik ver­bringt und fort­an quer­schnitts­ge­lähmt sei­nen Weg zurück ins Leben sucht.

Das Buch, das schon in vie­le Spra­chen über­setzt wur­de, beschreibt scho­nungs­los und emo­tio­nal Amur­ris Schick­sal und ent­wi­ckelt einen Sog, der die Leser*innen mit dem Prot­ago­nis­ten mit­füh­len, mit­lei­den, aber auch mit­la­chen lässt. Der Autor erzählt mit Mut und Ent­schlos­sen­heit vom lan­gen Weg sei­ner see­li­schen Gene­sung.

Apnea war 2013 Fina­list des renom­mier­ten Pre­mio Stre­ga in Ita­li­en und wur­de im Jahr 2015 mit dem Lite­ra­tur­preis der Euro­päi­schen Uni­on aus­ge­zeich­net.

Die Lesung wird von Mari­na Gro­nes kon­se­ku­tiv übersetzt.

Das Werk ist außer­dem die ers­te Publi­ka­ti­on einer Rei­he von fünf Roma­nen, die zu unse­rem Pro­jekt Iden­ti­tät und Diver­si­tät in der ita­lie­ni­schen Gegen­warts­li­te­ra­tur gehö­ren. Das Pro­jekt wird von der Euro­päi­schen Uni­on im Rah­men des Pro­gramms Crea­ti­ve Euro­pe Pro­gram­me (CREA) gefördert.

Eine Ver­an­stal­tung in Zusam­men­ar­beit mit dem Ita­lie­ni­schen Kul­tur­in­sti­tut Ham­burg.
Das Gespräch fin­det auf Deutsch statt, die Lesung von Pas­sa­gen aus dem Buch auf Ita­lie­nisch und Deutsch. Film-Interviews mit Fami­li­en­mit­glie­dern von Loren­zo Amur­ri (OmU) wer­den wäh­rend des Lese­abends gezeigt.
Der Saal ist bar­rie­re­frei.

-> Ein­tritt frei, Anmel­dung erfor­der­lich über das Por­tal Event­bri­te.

https://iicamburgo.esteri.it/iic_amburgo/de/gli_eventi/calendario/2023/01/lorenzo-amurri-apnea.html

Bild - Irene Pacini und Ruth Mader Koltay
Ire­ne Paci­ni und Ruth Mader Koltay
Bild - Lorenzo Amurri

Loren­zo Amurri

©Ivan Bra­vi

Veranstaltungsort: Rudolf Steiner Haus

https://rudolf-steiner-haus.de

Mit­tel­weg 11–12
Ham­burg, Ham­burg 20148 Deutsch­land
040 – 41331630
Veranstaltungsort-Website anzei­gen
Logo - Istituto italiano di Cultura

Guten­tor Simp­le Text

...und was denken Sie darüber? | ...e tu cosa ne pensi al riguardo?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: