Im Gespräch mit dem Autor Paolo Di Paolo - Berlin

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Gespräch mit dem Autor Paolo Di Paolo – Berlin

21. März  @ 19:30 21:00

Paolo Di Paolo liest aus seinem Roman Und doch so fern
Aus dem Italienischen von Christiane Burkhardt

Mode­ra­ti­on: Anne Kohlick

Auf Ita­lie­nisch mit simul­ta­ner Über­set­zung. Anmel­dung auf der Home­page des IIC erforderlich.

Rom, zu Beginn der Acht­zi­ger­jah­re. Drei jun­ge Frau­en, Lucia­na, Valen­ti­na und Ceci­lia, an einem sehr schwie­ri­gen Punkt ihres Lebens: sie sind unge­wollt schwan­ger. Alle drei sind ver­un­si­chert, ver­letz­lich und ver­wirrt ange­sichts des radi­ka­len Umbruchs, der ihnen bevor­steht. Ihre par­al­lel ver­lau­fen­den, bei aller Unter­schied­lich­keit doch auch ähn­li­chen Lebens­ge­schich­ten erfah­ren wir von einem auf­merk­sa­men und mit­füh­len­den Erzäh­ler, der sie aus nächs­ter Nähe beglei­tet, um schließ­lich sein eige­nes Geheim­nis preiszugeben.

Veranstaltungsort:

Italienisches Kulturinstitut Berlin

Hil­de­brand­str. 2
Ber­lin, Deutsch­land

Mitveranstalter:

Das Ita­lie­ni­sche Kul­tur­in­sti­tut Berlin.

...und was denken Sie darüber? | ...e tu cosa ne pensi al riguardo?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: