Lesung und Gespräch: Die Tschechow-Leserin

Abh/ Oktober 27, 2021

Am 27.10. um 20 Uhr wird Die Tschechow-Leserinin der Stadt­bi­blio­thek Frei­burg im Rah­men der Ver­an­stal­tungs­rei­he „Frei­bur­ger Andruck“ vor­ge­stellt. Die Über­set­ze­rin Ruth Mader-Koltay  unter­hält sich mit Bet­ti­na Schul­te von der Badi­schen Zei­tung über den (im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes druck­fri­schen!) Roman und über ihre Arbeit.

Neue Stimmen der italienischen Literatur

Abh/ Juli 6, 2021

Auf Ein­la­dung des Lite­ra­tur­bü­ros West­nie­der­sach­sen und der DIG.insieme Osna­brück wer­den bei die­ser Online-Veranstaltung jun­ge ita­lie­ni­sche Autor:innen vor­ge­stellt. Selbst wenn sie in Ita­li­en bereits eta­bliert sind, fin­den sie häu­fig nur schwer Zugang zu deut­schen Verlagen.

Interview mit Anna Pavignano (11.5.2021)

Abh/ Mai 20, 2021

Unser Online-Treffen vom 11. Mai mit der Schrift­stel­le­rin Anna Pavi­gna­no, die im Gespräch mit der Über­set­ze­rin Ruth Mader-Koltay (Kon­se­ku­tiv­über­set­zung: Ire­ne Paci­ni, Lek­to­rin) ihren Roman Ohne Halt ins Blaue vor­stellt, wur­de auf­ge­zeich­net und ist ab heu­te auf unse­rer Web­sei­te oder unse­rem YouTube-Kanal abruf­bar. Viel Spaß beim Anschauen!

VERSCHOBEN! – Gespräch: Anderswo und Identität

Eku/ März 31, 2021

Zwei Frau­en tau­schen sich aus und beschrei­ben ihr per­sön­li­ches Ver­ständ­nis zu den Begrif­fen Hei­mat­land und Identität.
Ein Gespräch zwi­schen der italienisch-somalischen Schrift­stel­le­rin Igia­ba Sce­go und der deutsch-syrischen Kul­tur­ver­mitt­le­rin Nad­ja Madani-Moudarres. Mode­ra­ti­on durch Rober­ta Ciut von Vola­re e. V.

Video: Zwei Verlegerinnen im Italienischen Kulturinstitut Stuttgart

Eku/ März 17, 2021

Dott.ssa Lau­ra Mau­to­ne (Stif­tungs­lek­to­rin an der Uni­ver­si­tät Stutt­gart) im Gespräch mit den Ver­le­ge­rin­nen Ales­san­dra Ballesi-Hansen (nonsolo-Verlag Frei­burg i. Br.) und Moni­ka Lus­tig (Edi­ti­on Con­ver­so – Medi­ter­ra­ne Sprach­wel­ten Bad Her­ren­alb) am 08. März 2021.